Infor M3 made for the digital age (Webinar | Online)

Eine weitere TGng Website

Infor M3 made for the digital age (Webinar | Online)

Wir laden Sie herzlich zu unserem neuen Online-Format „Infor M3 made for the digital age“ ein. Erleben Sie an drei Vormittagen – 10., 17. und 24 Juni – spannenden Vorträgen! Erfahren Sie von unseren ExpertInnen, wie Sie mit moderner Software Ihre Prozesse vereinfachen und automatisieren und damit Ihre Kunden zufrieden stellen können. Einmal registrieren und dreimal profitieren: Besuchen Sie einfach die Vorträge, die Sie interessieren. JETZT KOSTENLOS ANMELDEN

Themen und Inhalte: 

1. Mit M3-Extensions bleibt alles im Standard

  • Unser Produktmanager Georg Schmidhammer gewährt Einblicke in die Methoden und Anwendungen, mit denen Sie Anpassungen des Standardcodes umgehen können. 

2. Mit TaaS-Testing as a Service bleiben Sie immer auf dem aktuellsten Stand

  • Andreas Atzl und Georg Schmidbauer verraten Ihnen wie Sie ihre MitarbeiterInnen entlasten, indem Sie ihre Testaufwände auf ein Minimum reduzieren.

3. MS-Teams und Infor M3

  • Die Grenzen verschwimmen! Mark Koller hat zwei Usecases vorbereitet, die Ihnen Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie das Arbeiten in modernen Kommunikations -und Kollaborationsplattformen mit aktuellen ERP-Systemen verbinden können.

4. EDI-Anforderungen im Handel und Großhandel mit Infor M3 umsetzen

  • Im Handel und Großhandel ist der Einsatz von EDI (Electronic Data Interchange) für das Funktionieren der Lieferketten ein unerlässliches Instrument. Durch die voranschreitende Digitalisierung der Prozesse zwischen Lieferanten und Kunden, aber auch durch behördliche Auflagen, erhöhen sich die EDI-Anforderungen am laufenden Band.
  • Packstückgenaue Lieferavis-Meldungen und dazugehörige NVE-Aufkleber, der vermehrte Einsatz der elektronischen Rechnung und weitere Dokumenttypen, wie Empfangsbestätigungen oder Zahlungsavis, sind dabei nur die Spitze des Eisbergs. Im Vortrag mit unserem Partner ecosio stellen wir vor, wie eine Realisierung von EDI-Anforderungen mit Hilfe eines Fully-Managed-EDI-Ansatzes erfolgen kann und welche Vorteile sich dadurch ergeben.

MELDEN SIE SICH JETZT AN! 

Eventdatum: Donnerstag, 10. Juni 2021 09:00 – 12:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

BE-terna GmbH
Grabenweg 3a
A6020 Innsbruck
Telefon: +43 512 362060 0
Telefax: +43 (512) 362060-600
http://www.be-terna.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet

 

shares