Simulation Conference 2021 digital: Fokus Medizintechnik – in vivo, in vitro, in silico (Konferenz | Online)

Eine weitere TGng Website

Simulation Conference 2021 digital: Fokus Medizintechnik – in vivo, in vitro, in silico (Konferenz | Online)

Unter dem Motto „in vivo, in vitro, in silico – die zentrale Rolle der in silico Medizin – was Simulation für die Medizin leisten kann und was wir dafür brauchen“, findet die diesjährige CADFEM Medical Conference zur Simulation in Medizin und Medizintechnik statt. Sie ist Teil der Simulation Conference 2021 Digital-Serie.

Im besonderen Focus stehen die Erhöhung der Produktsicherheit, optimierte Therapien und Diagnosemöglichkeiten sowie vereinfachte Prozessabläufe im Bereich Entwicklung und Zulassung.

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos möglich.

Eventdatum: Donnerstag, 02. Dezember 2021 14:00 – 17:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

CADFEM GmbH
Marktplatz 2
85567 Grafing b. München
Telefon: +49 (8092) 7005-0
Telefax: +49 (8092) 7005-77
http://www.cadfem.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet