Webinar „Klimaneutrales Bauen wird noch attraktiver“ (Webinar | Online)

Eine weitere TGng Website

Webinar „Klimaneutrales Bauen wird noch attraktiver“ (Webinar | Online)

Ab 2021 wird das energieeffiziente Bauen durch die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) noch attraktiver. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Neuerungen und Vorteile der Förderlandschaft und nutzen Sie diese Chance auch für Ihr Neubauprojekt ab 20 Bauplätzen! In meinem neuen Webinar erfahren Sie folgende Inhalte:

  • Welche Neuerungen bietet die neue Bundesförderung BEG für Neubaugebiete?
  • Wie kann die BEG mit dem BAFA-Förderprogramm Wärmenetze 4.0 kombiniert werden?
  • Welche Vorteile bringen gemeinschaftliche Versorgungslösungen?
  • Und was ist bei der Antragstellung zu beachten?

 Außerdem zeige ich Ihnen, wie Sie bis zu 8.500 € mehr Fördergeld pro Wohneinheit für ihr Bauprojekt sichern können.

Wie immer gibt es am Ende des Webinars Raum für Ihre Fragen und einen offenen Erfahrungsaustausch. Die Folien mit den wichtigsten Inhalten erhalten Sie dann im Nachgang. So sparen Sie sich das mühevolle Durchlesen der Förderrichtlinien.

 

Anmeldung unter: https://schaeffler-sinnogy.de/webinar-foerderung/ 

Eventdatum: Mittwoch, 24. Februar 2021 14:00 – 15:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

schäffler sinnogy
Kartäuserstraße 49
79102 Freiburg im Breisgau
Telefon: +49 (761) 20551470
Telefax: +49 (761) 20551479
http://www.schaeffler-sinnogy.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet

 

shares