Tagung im Rahmen der Ausstellung am 26/10 (Sonstige Veranstaltung | Mainz)

Eine weitere TGng Website

Tagung im Rahmen der Ausstellung am 26/10 (Sonstige Veranstaltung | Mainz)

Herzliche Einladung zur Tagung im Rahmen der aktuellen Ausstellung Enter the Void in Kooperation mit dem Gutenberg-Nachwuchskolleg Zeugenschaft am Institut für Film-, Theater-, Medien-, und Kulturwissenschaft der JGU Mainz.

Speaker*innen: Eyal Weizman (Gründer und Direktor Forensic Architecture), Lawrence Abu Hamdan (Künstler), Wolgang Kaleck (Rechtsanwalt und Genralsekretär des ECCHR e.V.), Jakob Weingartner (Autor & Regisseur Königreich des Schweigens), Verena Arndt, Zeynep Tuna-Klingler, Mona Wischhoff, Isabelle Zinsmaier (Doktorandinnen am GNK-Graduiertenkolleg Zeugenschaft, JGU Mainz), Laliv Melamed (PodDoc am Graduiertenkolleg Konfiguration des Films, Goethe-Universität Frankfurt), Maria Sitte (Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin, HfG Offenbach)

Den genauen Ablauf finden Sie hier

Um Anmeldung bis zum 20/10 unter mail@kunsthalle-mainz.de oder T +49 (0)6131 126939 wird gebeten. Zusätzlich wird die Tagung auch digital übertragen. Anmeldung hierfür bis 25/10 unter mail@kunsthalle-mainz.de

Eventdatum: Montag, 26. Oktober 2020 11:00 – 17:45

Eventort: Mainz

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Kunsthalle Mainz
Am Zollhafen 3-5
55118 Mainz
Telefon: +49 (6131) 1269-36
Telefax: +49 (6131) 1269-37
http://www.kunsthalle-mainz.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares