Der Musikverein – Wege und Möglichkeiten für die Zukunft (Seminar | Staufen im Breisgau)

Eine weitere TGng Website

Der Musikverein – Wege und Möglichkeiten für die Zukunft (Seminar | Staufen im Breisgau)

Der Lehrgang packt die bestehenden Herausforderungen in den Musikvereinen an und findet individuelle Lösungswege. Außerdem zeigt dieser Workshop Wege und Möglichkeiten, Mitglieder zu finden und zu binden und erklärt praktikable Grundzüge von Marketing bzw. Öffentlichkeitsarbeit. Wege zum effektiven und harmonischen Mitglieder finden & binden sind ebenso Bestandteil wie Zusammenspiel von Website, Social Media, Presse und Werbematerial.

Zusätzlich werden folgende Fragen behandelt:
Welche Themen beschäftigen uns?
Wo liegen die Herausforderungen und welche Lösungsansätze gibt es?
Wie können mit Kontinuität und Ausdauer die Mitgliederzahlen gesteigert werden?
Attraktive und kreative Konzerte und Events entwickeln und Erfolg bringend bewerben.

Eventdatum: 02.10.20 – 04.10.20

Eventort: Staufen im Breisgau

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Bund Deutscher Blasmusikverbände e. V.
Alois-Schnorr Str. 10
79219 Staufen
Telefon: +49 (7633) 92313-0
Telefax: +49 (7633) 92313-14
http://www.blasmusikverbaende.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet

 

shares