IT Projekte im GxP regulierten Umfeld erfolgreich führen (Webinar | Online)

Eine weitere TGng Website

IT Projekte im GxP regulierten Umfeld erfolgreich führen (Webinar | Online)

Das Arbeiten in Projekten ist im IT-Bereich Bestandteil des „Daily Business“ und wurde gerade im agilen Kontext zu einem entscheidenden Element unserer digitalisierten Wirtschaft. Der ausschließliche Betrieb eines Systems bedeutet Stillstand – es wird produziert, aber nicht optimiert oder verbessert. Projekte bedeuten Fortschritt, Änderungen, Optimierung und Verbesserungen und sind deswegen unverzichtbar für Unternehmen.

„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.“
(Philip Rosenthal, 1916-2001, Industrieller und Politiker)

Die Entstehung neuer digitaler Technologien und die stetige Weiterentwicklung bestehender IT-Systeme führt zu einer steigenden Komplexität und Bedeutung von IT-Projekten und -Programmen und macht diese somit zu wichtigen strategischen Elementen des Unternehmenserfolgs. Laut der Capgemini Studie „IT-Trends 2020“ steht der Ausbau der Digitalisierung weiter auf Platz eins der Prioritätenliste. 69% der befragten Unternehmen sagten aus, dass das IT-Budget auch im Jahr 2021 weiter gesteigert wird, um sich für die Zukunft bestmöglich aufzustellen.*

Trotz ihrer teils enormen Bedeutung scheitern (IT-)Projekte immer noch sehr oft und gefährden damit den Gesamterfolg der Organisation. Um solche Misserfolge zu mildern, muss ein geeigneter und dem Umfeld angepasster Projektmanagement-Ansatz verfolgt werden. Für Unternehmen der Life Science Industrie entstehen aufgrund der regulatorischen Anforderungen (GxP-Umfeld) zusätzliche Herausforderungen, die in den Projekten berücksichtigt werden müssen.
Wie sollte hier ein erfolgreiches Projekt Management aussehen? Wie müssen Projekte geplant werden, um frühzeitig Risiken zu erkennen und zu minimieren? Welche Rollen müssen im Projekt vorhanden sein und welche Verantwortung tragen die Rollenverantwortlichen? Welche Erfolgsfaktoren gibt es, um den Projektrahmen (Ziele und Umfang, Budget und Kosten, Qualität) einzuhalten? Diese Fragen und mehr werden in diesem Webinar behandelt.

Zielgruppe des Webinars:
Dieses Webinar richtet sich an CIOs, Projekt Manager und Mitglieder von Projektteams aus den GxP regulierten Branchen der Life Science Industrie und deren Zulieferbranchen.

Inhalt des Webinars:
– Überblick Projekt Management Standards
– GxP Anforderungen & Projekt Management
– Projekt Management Methoden
– Faktoren für erfolgreiches Projektmanagement im GxP-Umfeld
– Fragen und Antworten

Ihr Nutzen:
– Aus Fehlern anderer lernen: Best Practices aus mehr als 20 Jahre Projekt Management Erfahrung in der Branche
– Basiert auf gängigen Projekt Management Standards wie PRINCE2
– Kombination aus Implementierungs- und Compliance Know how
– Beantwortung Ihrer Fragen auf einer interaktiven und bequemen Plattform vom Schreibtisch aus

Technische Voraussetzungen:
Sie benötigen zur Teilnahme lediglich einen PC mit Internetanschluss und Lautsprecher. Die Tonübertragung kann wahlweise auch über Telefoneinwahl erfolgen. Gegebenenfalls müssen Pop-Up-Blocker deaktiviert werden. Vorteilhaft ist die Verwendung des Internet Explorers als Browser.

Teilnahme und Anmeldung

*Vgl. Capgemini (2020): https://www.capgemini.com/de-de/wp-content/uploads/sites/5/2020/02/2020-02-18_Studie_IT-Trends_2020_web.pdf

Eventdatum: Freitag, 08. Mai 2020 10:00 – 11:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Significon AG
Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 30
55130 Mainz
Telefon: +49 (6131) 302919-0
Telefax: +49 (6131) 302919-0
http://www.significon.de/

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet

 

shares