„… und der Zukunft zugewandt“ – Thementag 30 Jahre nach dem Mauerfall (Pressetermin | Dresden)

Eine weitere TGng Website

„… und der Zukunft zugewandt“ – Thementag 30 Jahre nach dem Mauerfall (Pressetermin | Dresden)

„… und der Zukunft zugewandt“ – 30 Jahre nach dem Mauerfall veranstalten wir am 9. November 2019 einen Thementag und holen Musik aus den Depots, die seinerzeit erhebliches Aufsehen erregte. Hält sie heutigem Hören stand? Was ist neu zu entdecken und anders zu bewerten? Im Mittelpunkt steht Friedrich Schenkers „Sinfonie in memoriam Martin Luther King“.

Wir laden Sie vorab zu einem Pressefrühstück ein:

Dienstag, 29. Oktober 2019
9.00 Uhr
Restaurant „Palastecke“ im Kulturpalast

Intendantin Frauke Roth, Dramaturg Jens Schubbe und Zeitzeugen von Uraufführungen in der DDR-Zeit stehen Ihnen für Fragen und Gespräch zur Verfügung.

Eventdatum: Dienstag, 29. Oktober 2019 09:00 – 11:00

Eventort: Dresden

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Dresdner Philharmonie
Schloßstraße 2
01067 Dresden
Telefon: +49 (351) 4866-282
Telefax: +49 (351) 4866-283
http://www.dresdnerphilharmonie.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares