Jahrespressekonferenz (Pressetermin | Karlsruhe)

Eine weitere TGng Website

Jahrespressekonferenz (Pressetermin | Karlsruhe)

Das „neue“ Klinikum Karlsruhe nimmt Gestalt an

Die Aufsichtsratsvorsitzende und Bürgermeisterin Bettina Lisbach sowie die beiden Geschäftsführer laden Sie herzlich zur Jahrespressekonferenz des Städtischen Klinikums Karlsruhe ein.

Mittwoch, 18. September 2019
14:30 Uhr
Städtisches Klinikum Karlsruhe, Moltkestraße 90
Haus A, 1. OG, Großer Sitzungssaal 

Unsere Themenschwerpunkte sind:

  • Medizinische Innovationen & Investitionen in Medizintechnik
  • Notfallversorgung
  • Neubau- und Baumaßnahmen
  • Bindung und Gewinnung von Mitarbeitenden
  • Gesundheitspolitische Rahmenbedingungen
  • Bilanz

Ihre Ansprechpartner sind:

  • Bettina Lisbach, Bürgermeisterin und Aufsichtsratsvorsitzende
  • Markus Heming, Geschäftsführer
  • Dr. med. h.c. Uwe Spetzger

Eventdatum: Mittwoch, 18. September 2019 14:30 – 15:30

Eventort: Karlsruhe

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH
Moltkestr. 90
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 9740
Telefax: +49 (721) 9741009
http://www.klinikum-karlsruhe.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares