Multiprojektmanagement (Seminar | Ostfildern)

Eine weitere TGng Website

Multiprojektmanagement (Seminar | Ostfildern)

Ein Projekt kommt selten allein. Wo verschiedene Projekte gleichzeitig gemanagt werden sollen, kann es schnell eng werden. Projekte sind inhaltlich voneinander abhängig oder konkurrieren um Ressourcen. Eine projektübergreifende Planung und Steuerung ist erforderlich.

Ziel der Weiterbildung

Im Seminar lernen Sie, eine Multiprojektorganisation erfolgreich zu steuern: beginnend von der richtigen Auswahl über die Planung der Projekte und Ressourcen bis hin zu taktischen Prioritäten im Arbeitsalltag und hilfreichen Verhaltensmustern von Ressourcen-, Projekt- und Top-Managern.

Im intensiven Wechsel von Lehrgesprächen, Gruppendiskussionen, Teamarbeiten und Simulationen stellen Sie sich den typischen Problemen und Herausforderungen im Multiprojektmanagement. Dabei lernen Sie, wie Sie Ressourcen optimal nutzen, Kettenreaktionen in den Projekten verhindern und Risiken minimieren, die sich über die unterschiedlichen Projekte potenzieren können.
Sie erkennen, wie Sie „mehr Projekte in kürzerer Zeit“ erfolgreich realisieren. Nach dem Seminar können Sie eine Multiprojekt-Organisation gestalten, die auf die Ziele Ihres Unternehmens ausgerichtet ist.

HINWEIS
Praktische Erfahrung in der Projektarbeit wird vorausgesetzt.

Sie erhalten Qualität

Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Eventdatum: 09.11.21 – 10.11.21

Eventort: Ostfildern

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

TAE – Technische Akademie Esslingen e.V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Telefon: +49 (711) 34008-0
Telefax: +49 (711) 34008-27
http://www.tae.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet