Ingenieure im technischen Vertrieb der Zukunft (Seminar | Ostfildern)

Eine weitere TGng Website

Ingenieure im technischen Vertrieb der Zukunft (Seminar | Ostfildern)

Deutschland steht als Industrieland für innovative, qualitativ hochwertige technische Produkte. Ob im Maschinenbau, in der Elektronik oder in vielen weiteren Branchen – „Made in Germany“ ist überall gefragt. Bei erklärungsbedürftigen Produkten liegt der „Point of Sale“ nach wie vor im Präsenzverkauf. Projektabschlüsse werden auch in Zukunft direkt mit dem Kunden getätigt. Allerdings hat sich die Arbeitsweise im Vertrieb in den letzten Jahren verändert.

Speziell die Bereiche Sales und Marketing werden immer stärker miteinander verknüpft.
So weckt Content Marketing das Interesse und vermittelt Informationen. Der Weg des Kunden wird durch eine „Buyers Journey“ gesteuert, bei welcher der Sales erst ab einem gewissen Punkt das weitere Vorgehen übernimmt.

Ziel der Weiterbildung

Das Seminar „Ingenieure im technischen Vertrieb der Zukunft“ zeigt Ihnen, wie Sie komplexe technische Vorgänge im Markt erkennen und die daraus resultierenden Aufgaben umsetzen und erfolgreich zum Abschluss bringen. Ziel ist, die heutigen digitalen Möglichkeiten sinnvoll in den technischen B2B-Vertrieb einzubinden sowie professionelle Gesprächsführung und Produktpräsentation an digitale Umgebungen anzupassen.

Sie erhalten Qualität

Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Eventdatum: 13.10.21 – 14.10.21

Eventort: Ostfildern

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

TAE – Technische Akademie Esslingen e.V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Telefon: +49 (711) 34008-0
Telefax: +49 (711) 34008-27
http://www.tae.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet