Heizkostenabrechnung – Grundlagen und Änderungen durch die Energieeffizienz-Richtlinie (EED) (Seminar | Ostfildern)

Eine weitere TGng Website

Heizkostenabrechnung – Grundlagen und Änderungen durch die Energieeffizienz-Richtlinie (EED) (Seminar | Ostfildern)

Schwerpunkte des Seminars:

> Funktion und Einsatzbereich von Heizkostenverteilern, Wärmezählern, Kältezählern, Wasserzählern
> wesentliche Inhalte und die änderungen der Heizkostenverordnung
> Benchmarks zur Erkennung von unplausiblen Ergebnissen von Wärme- und Wasserzählern
> Abrechnungen von Einrohrheizungen
> Abrechnung der Erwärmung von Warmwasser nach der neuen Verordnung
> Heizkostenabrechnung von Blockheizkraftwerken und regenerative Energien mit Beispielen
> Aufbau von Nutzergruppenabrechnunge
> Durchführung von Schätzungen und Anwendung § 9 a (1) der Heizkostenverordnung
> Grundlagen der Abrechnung von Kälteversorgungen, Sonderfälle wie Nutzerwechsel und Geräteausfall
> Prozessablauf bei Streitigkeiten zur Heizkostenabrechnung, Erläuterung der technischen Sachverhalte für Juristen

Ihr Nutzen:

Eine für kaufmännische Mitarbeiter verständliche Darstellung der Funktion von Heizkostenverteilern, Wärme-, Kälte- und Wasserzählern liefert Grundlagen. Die Heizkostenverordnung mit Hinweis auf änderungen wird erläutert. Für die Erstellung der Warmwasserabrechnung, der Bildung von Nutzergruppenstrukturen sowie die Ermittlung von Plausibilisierungen und von Schätzwerten werden Praxishinweise gegeben. Die Abrechnungserstellung für Blockheizkraftwerke, alternative Energien und die Korrektur der Abrechnung von Einrohrheizungen werden behandelt.

Eventdatum: 24.11.21 – 25.11.21

Eventort: Ostfildern

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

TAE – Technische Akademie Esslingen e.V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Telefon: +49 (711) 34008-0
Telefax: +49 (711) 34008-27
http://www.tae.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet