Grundlagen: Sachverständigenwesen und Baurecht (Seminar | Ostfildern)

Eine weitere TGng Website

Grundlagen: Sachverständigenwesen und Baurecht (Seminar | Ostfildern)

Sachverständige im Bauwesen benötigen umfassende Fachkompetenz und kontinuierliche Weiterbildung. Sie befähigen sie für die qualifizierte Erstellung von Gutachten für Gerichte, Behörden, Gewerbe, Industrie sowie private Immobilienbesitzer und Erwerber.

Neben bautechnischen und baurechtlichen Grundlagen sind spezielle Kenntnisse über Anforderungen und Vorgehensweisen bei einer Gutachtenerstellung in der Praxis erforderlich.

Ziel der Weiterbildung

Mit dem Seminar bereiten Sie sich auf die Erstellung von Gutachten für Gerichte, Behörden, Gewerbe, Industrie sowie private Immobilienbesitzer und Erwerber vor.

Hinweis
Das Seminar ist Bestandteil des Zertifikatslehrgangs „Sachverständige/-r im Bauwesen (TAE)“, VA Nr. 60106, und kann einzeln gebucht werden. Informationen zum Lehrgang: www.tae.de/60106

Anerkennung
Das Seminar ist gemäß der Fortbildungsordnung der Ingenieurkammer Baden-Württemberg und der Ingenieurkammer-Bau NRW anerkannt.

Sie erhalten QualitätDas Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.Teilnehmerkreis

Architekten, planende Ingenieure in Entwurfs- und Planungsbüros, Bauunternehmen, Bauträger-, Projektentwicklungs-, Wohnungsbaugesellschaften, Bauverwaltungen, Behörden (Bau, Umwelt), Institutionen, Bauleiter, Bausachverständige, Energieberater sowie Fach- und Führungskräfte im Baugewerbe

InhalteDonnerstag, 16. September 2021
9.00 bis 12.15 und 13.15 bis 16.30 Uhr

Grundlagen des Sachverständigenwesens (R. Mezzelani)
> Aufgaben, Zertifizierung und Bestellung von Sachverständigen
> Aufbau eines Gutachtens

Freitag, 17. September 2021
9.00 bis 12.15 und 13.15 bis 16.30 Uhr

Baurecht – VOB und BGB (H. Duve)

Rahmenbedingungen außergerichtlich und gerichtlich tätiger Sachverständige
> Unterscheidung Gerichtsgutachten und Privatgutachten
> Vergütung

Prozessuale Grundzüge für Sachverständige
> Zivilprozess und die Rolle des Sachverständigen
> Anforderungen an das Gutachten
> Verhalten beim Ortstermin
> Befangenheit

Leistungs- und Haftungsgrenzen, Haftungsausschlüsse
> Umfang der Tätigkeit als Gutachter
> Haftung für gutachterliche Tätigkeit
> Haftungsausschlüsse

Grundlagen VOB/B und Bauvertragsrecht
> zu beachtende Abgrenzung von Tatsachenfragen zu Rechtsfragen
> Grundlage Bauvertrag, Beurteilung des vertraglichen Leistungsumfangs
> Mangel und Schaden
> Kostenbewertung
> Vergütungsstreit, Bauzeitgutachten

Abnahme und baubegleitende Qualitätssicherung
> rechtliche Wirkung der Abnahme
> tatsächliche Durchführung einer Abnahme
> Besonderheiten der baubegleitenden TätigkeitReferenten

RA Dr.-Ing. Helmuth Duve
Spezialisierung als Anwalt auf technische Sachverhalte, Tätigkeit im Bereich der Projektentwicklung bei Finanzierung, Planung, Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung, Immobilienverwertung. Lehrbeauftragter für Baurecht an der FH Trier
Renato Mezzelani
QualiKonzept GmbH, Real Estate Controlling, Meckenbeuren-Liebenau,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 980,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Eventdatum: 16.09.21 – 17.09.21

Eventort: Ostfildern

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

TAE – Technische Akademie Esslingen e.V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Telefon: +49 (711) 34008-0
Telefax: +49 (711) 34008-27
http://www.tae.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet

 

shares